Wissenschaftliche Arbeitsgemeinschaft für Studio- und Senderfragen an der TU Braunschweig

Auf den Seiten der ags gibt es Informationen rund um unsere Beschäftigungsbereiche Elektronik, Fernseh- & Medientechnik und zudem viele interessante Einblicke in unsere Aktivitäten und Projekte.

Wir treffen uns immer
dienstags und donnerstags ab 19 Uhr
im Untergeschoss des Grotriangebäudes (süd) der TU Braunschweig.

Aktuelles

Trag Dich in unseren Interessenten-Mailverteiler ein, um die wichtigsten Neuigkeiten zu erhalten.

Kurs Grundlagen der Fernseh- und Studiotechnik

Am Montag, den 18.09.2017 findet bei uns ein Workshop zum Thema Grundlagen der Fernseh- und Studiotechnik statt.

Es soll die Frage geklärt werden Wie funktioniert eigentlich ein Fernsehstudio?
Am Beispiel unseres mobilen Fernsehstudios soll erläutert werden, wie die Bildsignale von den Fernsehkameras bis auf den Fernseher oder sogar bis ins Internet kommen.

Die Veranstaltung beginnt um 17:00 Uhr und beinhaltet sowohl einen Theorie- als auch einen Praxisteil. Es wird kein wissen vorausgesetzt.

Interesse? Komm einfach zum Workshop vorbei! Es ist keine Anmeldung erforderlich! Oder melde dich bei uns wenn du verhindert bist.

Wir freuen uns auf euch!

Audioregie nun wieder mit Blick ins zukünftige Tonstudio

Es ist vollbracht: Die Audioregie bzw. aktuell noch Audioarbeitsplatz ist wieder mit Blick ins zukünftige Tonstudio ausgerichtet.
Als nächstes müssen wir uns um eine akustische Abgrenzung zu der im selben Raum befindlichen Videoregie kümmern und den Regieplatz Live- bzw Studiotauglich gestalten.

Hast du Ideen wie das ganze aussehen soll oder einfach nur Lust uns bei diesem Mammutprojekt zu helfen?
Dann melde dich bei uns!

Neue Werkzeugsets im e.lab

Vor bereits einiger Zeit haben wir aus Studienbeitragsmitteln vier neue Werkzeugsets für unsere e.lab Arbeitsplätze beschaffen dürfen. Diese Anschaffung nahmen wir zum Anlass das etwas in die Jahre gekommene Ordnungssystem in unserer elektronischen Werstatt zu erneuern und verbessern.

Nach einer großzügigen Spende von verschließbaren Schränken und einem Umbau der selbigen auf eine elektronische Ansteuerung sind wir jetzt auch endlich dabei das Innenleben final zu gestalten.

Demnächst werden also an vieren unserer e.lab Arbeitsplätze komplett neue und vollständige Werkzeugsets zu finden sein.

Das e.lab steht jedem Studierenden und Interessierten Dienstags und Donnerstag ab 19:00 Uhr, sowie nach Absprache auch außerhalb dieser Zeiten zum Basteln zur Verfügung.

17.06.2017 TU Night 2017

Wir streamen ab 20:15 Uhr live von der Okeruferbühne auf der TU Night 2017.

11.05.2017 Unsere neue Power-Reinigungsfachkraft

Dank einer großzügigen Spende von der Firma Electrostar GmbH haben wir nun eine wahre Power-Reinigungsfachkraft. Der „ISP iPulse ARM-1635 EWA“ verhilft unserer mechanischen Werkstatt nun wieder zu völlig neuem Glanz. Wir bedanken uns für den netten Kontakt und diesen tollen Werkstattstaubsauger, mittlerweile den Namen R2D2 bei uns trägt.

Vielen Dank nochmal!