audio.lab

Aktuell planen wir eine neue Audiosparte namens audio.lab bei der interessierte Studenten sich an Tontechnik ausprobieren können. Dazu soll ein Tonstudio entstehen, in dem genügend Platz ist, um mehrere Sprecher, Musiker, usw. aufzunehmen. Zudem soll eine Audioregie entstehen, in der man den Ton des Tonstudios live abmischen kann und später auch die Aufzeichnung bearbeiten kann.

In Kooperation mit dem Haus der Wissenschaft Braunschweig GmbH produzieren wir den Wissenschaftspodcast HinterGedanken im audio.lab.

Aktuelles:

21.12.2018 – Neue Podcastfolge: Prof. Dr.-Ing. Corinna Bath – HinterGedanken

Helen Looney war zu Gast bei Prof. Dr.-Ing. Corinna Bath. Die studierte Mathematikerin widmet sich der Professur für „Gender, Technik und Mobilität“ an der Technischen Universität Braunschweig und der Ostfalia Hochschule für angewandte Wissenschaften. Die Professur hat u.A. die Aufgabe die Ingenieurswissenschaften und die Geschlechterforschung zusammenzubringen.

Wie zu Beginn des Podcasts erläutert wird, sind hier Übersetzungen zwischen beiden Disziplinen in beide Richtungen notwendig. Zudem wird die von Prof. Bath angebotene Lehre an beiden Hochschulen und ihr Werdegang beleuchtet.

Hör rein!

16.11.2018 – Neue Podcastfolge: Michael Kazda – Slammer / Macher der Zeit – HinterGedanken

Zu unserem Wissenschaftspodcast HinterGedanken gibt es eine neue Folge über einen der Macher der Zeit und erfolgreicher SienceSlammer.

Unsere Moderatorin Helen Looney war zu Gast bei Michael Kazda in der Physikalisch-Technischen Bundesanstalt (PTB) in Braunschweig.

Hört doch mal rein

Brüllwürfel

Projekt Lautsprecherbau: Brüllwürfel

Status: Abgeschlossen

Kostengünstige Eigenbau Alternative zu Supermarkt PC Lautsprechern.

→ Weiterlesen...

17.09.2017 – Audioregie nun wieder mit Blick ins zukünftige Tonstudio

Es ist vollbracht: Die Audioregie bzw. aktuell noch Audioarbeitsplatz ist wieder mit Blick ins zukünftige Tonstudio ausgerichtet. Als nächstes müssen wir uns um eine akustische Abgrenzung zu der im selben Raum befindlichen Videoregie kümmern und den Regieplatz Live- bzw Studiotauglich gestalten.

Hast du Ideen wie das Ganze aussehen soll oder einfach nur Lust uns bei diesem Mammutprojekt zu helfen?
Dann melde dich bei uns!